↑ Zurück zu Anhang 2

Seite drucken

7) Unterschiedliche Bedeutung Tchechisch

7) Oberschlesische Worte, die bei ähnlichem Wortlaut und Schreibweise in den benachbarten Sprachen eine andere Bedeutung aufweisen. (einige Beispiele)

In der Tschechischen Sprache

borôwka (f), Preiselbeere (f),; Tschech. borůvka (f), Heidelbeere (f),;
budowa (f), Baustelle (f),; Tschech. budova (f), Bauwerk (n), Gebäude (n),;

chudy
 (Adj), magerer (Adj),; Tschech. chudý (Adj), armer (Adj),;
fikać (Vb), ; herumhopsen (Vb), herumspringen (Vb), ; Tschech. (pro-, u-) fikat (Vb), schnell schneiden (Vb), ;
fiknųńć (Vb), einmal hopsen (Vb), einmal springen (Vb), ; Tschech. fiknout (Vb), látku, Stoff schneiden (Vb), (Läppchen schneiden (Vb), ),;

łobalić (Vb), umwerfen (Vb), zu Fall bringen (Vb), ; Tschech. obalit (Vb), einwickeln (Vb), umwickeln (Vb), ;

niewygoda
 (f), Unbequemlichkeit (f),; Tschech. nevýhoda (f), Nachteil (m),;

packa (f), Päckchen (n),; Tschech. packa (f), Pfote (f), Tatze (f),;
padać (Vb), regnen (Vb), ; Tschech. padat (Vb), fallen (Vb), ;
pazur (m), Kralle (f),; Tschech. pazour (m), Pranke (f), Tatze (f),;
płachta (f), Bettlaken (n), Laken (n),; Tschech. plachta (f), Segel (n), Plane (f),;
pociųgnųńć (Vb), ziehen (Vb), an etwas,; Tschech. potáchnout (Vb), bespannen (Vb), beziehen (Vb), ;
podobać (Vb), sie, gefallen (Vb), ; Tschech. podobat (Vb), se, sich ähneln (Vb), ähnlich sein (Vb), ;
pokuta (f) (Rel.), Buße (f) (Rel.),; Tschech. pokuta (f), Bußgeld (n), Geldstrafe (f),;
pokutować (Vb), büßen (Vb), (Rel.),; Tschech. pokutovat (Vb), mit einer Geldstrafe belegen (Vb), ;
poprawić (Vb), verbessern (Vb), in Ordnung bringen (Vb), ; Tschech. popravit (Vb), , hinrichten (Vb), ;
porownać (Vb), ebenen (Vb), ; Tschech. porovnat (Vb), vergleichen (Vb), ;
poscypać (Vb), kneifen (Vb), zwicken (Vb), petzen (Vb), ; Tschech. poštípat (Vb), zerstechen (Vb), ;
předać (Vb), verkaufen (Vb), ; Tschech. předat (Vb), übergeben (Vb), ;
přouć (Vb), kómu , jemanden gern haben (Vb), jemanden lieb haben (Vb), ; Tschech. přát (Vb), wünschen (Vb), gönnen (Vb), ;
pukać (Vb), klopfen (Vb), ; Tschech. pukat (Vb), platzen (Vb), bersten (Vb), ;
puknųńć (Vb), einal draufklopfen (Vb), (zB. mit dem Hammer (m)),; Tschech. puknout (Vb), platzen (Vb), aufplatzen (Vb), zerspringen (Vb), ;
pupa (f), Puppe (f), Spielpuppe (f),; Tschech. pupa (f) (Zool.), Puppe (f) (Zool.), Larve (f) (Zool.),;

schudnųńć (Vb), abmagern (Vb), ; Tschech. zchudnout (Vb), arm werden (Vb), ;
scotka (f), Bürste (f),; Tschech. štetka (f), Pinsel (m), Malerbürste (f),; štetka na holeni, Rasierpinsel (m),;
skoro (Adv), sobald (Adv),; Tschech. skoro, fast, beinahe,;
soupać (Vb), rennen (Vb), eilen (Vb), ; Tschech. šoupat (Vb), schieben (Vb), rücken (Vb), schlurfen (Vb), ;
suć (Vb), schütten (Vb), ; Tschech. suť (f), Schutt (m), Geröll (n),;
ślejciejć (Vb), herunterfallen (Vb), ; Tschech. sletět (Vb), herabfliegen (Vb), herunterfliegen (Vb), ;
špetnie (Adj) häßlich (Adv), nicht schön (Adv),; Tschech. špatně (Adv), schlecht (Adv),;

tusty (Adj), fetter (Adj),; Tschech. tlustý (Adj), dicker (Adj), beleibter (Adj),;
tabulka (f), Schultafel (f),; Tschech. 1) tabulka (f), Scheibe (f), Glasscheibe (f), 2) kleine Tafel (f),;

urodzić (Vb), sie, geboren werden (Vb), zur Welt kommen (Vb), ; Tschech. urodit (Vb), se, gut gedeihen (Vb), gut geraten (Vb), ;
uciecha (f), Freude (f), Belustigung (f),; Tschech. útěcha (f), Trost (m),;

wlyź (Vb), hineingehen (Vb), eintreten (Vb), ; Tschech. vlézt (f), hineinkriechen (Vb), ;
wysoupnųńć (Vb), hinausstürmen (Vb), hinauseilen (Vb), ; Tschech. vyšoupnout (Vb), hinausschieben (Vb), ;

zadek (m), hinterer Teil (m),; Tschech. zadek (m), Hinterteil (n), Gesäß (n), Steiß (m) (Anat.),; Tschech. hinterer Teil (m), zadní část (f),;
zawřyć (Vb), zumachen (Vb), schließen (Vb), ; Tschech. zavřit (Vb), mit dem Schlüssel zusperren (Vb), ;
zgorsyniy (n), Ärger (m), Verdruß (m),; Tschech. zhoršení (n), Verschlechterung (f), Verschlimmerung (f),;
zymdlejć (Vb), ohnmächtig werden (Vb), ; Tschech. zemdlet (Vb), ermüden (Vb), ermatten (Vb), ;

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.kulturelle-autonomie.org/godka-sprache/anhang-2/7-unterschiedliche-bedeutung-tchechisch/